Asstel Riester Rente

Asstel ist der Direktversicherer der Gothaer Versicherung. Bei der Riester Rente wird neben einer klassischen Rentenversicherung auch eine fondsgebundene Variante angeboten. Beide Produkte sind von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht (BaFin) zertifiziert und berechtigen somit für die volle Riester Förderung. In den letzten Jahren wurden die Riester Produkte der Asstel unter anderem von der Stiftung Warentest unter die Lupe genommen.

Asstel Riester Renten Tarif Classic bei Finanztest

Bei der Bewertung von klassischen Riester Rentenversicherungen durch Finanztest schnitt der Tarif „Classic“ von Asstel mit dem Qualitätsurteil „befriedigend“ ab. Zum Testzeitpunkt erhielten Kunden noch eine garantierte Verzinsung von 1,75 Prozent. Mittlerweile wurde diese auf 1,25 Prozent gesenkt (Stand Ende 2016).

Bei der Bewertungen wurden folgende Kriterien berücksichtigt:

  • Rentenzusage und Kosten im Vertrag werden mit 40 Prozent bewertet
  • Anlageerfolg wird ebenfalls mit 40 Prozent gewertet
  • Transparenz geht zu 10% in die Bewertung ein
  • Flexibilität geht ebenfalls mit 10% in die Bewertung ein

Aus den genannten Kriterien ergibt sich für die Asstel Riester Rentenversicherung eine Gesamtnote von 3,1. Für die garantierte Rentenzusage erhält Asstel mit 2,1 eine gute Bewertung. Insgesamt bemängelt Finanztest bei vielen Tarifen jedoch die zu hohen Abschluss- und Verwaltungskosten.

Fondsgebundene Variante im Test

Bei der fondsgebundenen Variante unterliegt die Rendite mehr oder weniger starken Kursschwankungen. Dies macht eine Prognose entsprechend schwierig. Finanztest nutzt für eine Bewertung deshalb die Ertragsentwicklung der letzten Jahre. Hier gibt es für Tarif „ReFlex AMRRF2PN“ nut ein „befriedigend“. Hier haben andere Versicherer eine teilweise deutlich höhere Rendite zu bieten. Finanzielle Verluste sind allerdings auch bei Asstel ausgeschlossen. Bei Renteneintritt müssen zumindest die eingezahlten Beträge inklusive der Zulagen zur Verfügung stehen.

Gute Fondsauswahl beim Tarif „ReFlex“

Wie die Testergebnisse zeigen liegen die Kosten für eine Riester Rente „Classic“ von Asstel bei teilweise über 20 Prozent. Dies wirkt sich sehr negativ auf die spätere Rentenhöhe aus. Bei der fondsgebundenen Rentenversicherung liegen die Kosten dagegen nur bei rund 5 Prozent. Zudem haben Sparer hier die deutlich besseren Rendite-Chancen.

Kunden können bei Asstel unter einer breiten Paletten von Garantiefonds und Aktienfonds wählen. Zum Angebot der Aktienfonds gehören unter anderem:

  • Lingohr Systematic-LBB-Invest
  • Fidelity Funds-European Growth
  • M&G Global Basics
  • Pioneer Funds – FGlobal Ecology
  • Templeton Growth EUR A Acc

Erweitert wird die Auswahl noch durch Allianz Garant Dynamic IT EUR Fonds.

Asstel: Garantierte Rente beim Tarif „Classic“

Die Riester Rente „Classic“ richtet sich ausschließlich an sehr sicherheitsbewusste Sparer. Die garantierte Verzinsung sorgt für eine planbare Rente, die bereits bei Vertragsschluss feststeht. Durch Überschüsse können sich die Rentenzahlungen noch erhöhen. Die Beiträge sind flexibel und können nach Auskunft von Asstel monatlich geändert werden. Zum Renteneintritt ist eine Einmalzahlung von 30 Prozent des angesparten Kapitals möglich.

In den Riester Rente Tests konnte die klassische Rentenversicherung von Asstel nur bedingt überzeugen. Die Rendite bzw. der Anlageerfolg fällt im Vergleich zum Fondssparplan nur schwindend gering aus. Das bewirkt, dass die Sparer auch im Alter nicht mit einer hohen Rentenzusage rechnen können.

Über Asstel

Die Asstel Versicherungsgruppe bietet als Direktversicherer der Gothaer seit 1997 Lebens-, Kranken- und Personenversicherungen an. Der Vertrieb erfolgt per Telefon, Internet, E-Mail, Fax und Post. Dabei bedient sich Asstel diverser Kooperationspartner wie beispielsweise Payback oder Miles & More. Bei Fragen steht der telefonische Kundenservice von Asstel jederzeit zur Verfügung.

Adresse Asstel Versicherung:

Asstel Direktversicherung

Berlin-Kölnische Allee 2 – 4

50969 Köln

 

Telefon: (0221) 967 76 75

Telefax: (0221) 967 71 00

 

E-Mail: info@asstel.de

Webseite: www.gothaer.de